SCHAUSPIELERINNEN

Fotos © Mirjam Knickriem 2017

ALMILA BAGRIACIK                              

Jahrgang1990
WohnortBerlin
Größe1.67
Augenfarbebraun
Haarfarbebraun
Figurschlank
Eth. Erscheinungmitteleuropäisch, orientalisch,südeuropäisch
SprachenTürkisch (Muttersprache), Deutsch ( Muttersprache), Englisch (1),
 Französisch (3), Spanisch (3)
StimmlageSopran
GesangJazz (1), Rock (1), R’n’B (1)
InstrumenteKlavier (2)
TanzStreet Dance (1), Modern Dance (1), Ballett (3)
FührerscheinPKW (B)
PR-AgenturSchürmann PR
WebseiteInstagram
AUSBILDUNG
2016-2015Hochschule für Schauspielkunst “ Ernst Busch“ Berlin
 (Sprachtraining bei Dr. Viola Schmidt)
2008Mike Bernadin, Peter Kyle (Meissner Technik), Schauspielcoaching
AUSZEICHNUNGEN
2017Beste Nachwuchsschauspielerin („Die Opfer – Vergesst mich nicht“)
 Deutscher Schauspielerpreis 2017 (gewonnen)
 >>mehr
2017Bester Mehrteiler („Die Opfer – Vergesst mich nicht“)
 Deutscher Fernsehpreis (gewonnen) >>mehr
2017Beste Nebendarstellerin in einer Serie („4 Blocks“)
 14. Quotenmeter Fernsehpreis 2017 (nominiert)
 >>mehr
2016Beste Schauspielerin („Hördur“)
 Goldener Spatz (nominiert) >>mehr
2016
Beste Nachwuchsschauspielerin („Die Opfer – Vergesst mich nicht“)
 Bunte New Faces Award (nominiert) >>mehr
2016
Beste Darstellerin („Hördur“)

Preis der Deutschen Filmkritik 2015, (nominiert) >>mehr
2016
Best Performance  – Young Actress („Hördur“)
 6th Dream Film Festival Bukarest (gewonnen) >>mehr
FILM (AUSWAHL)
2017GORILLAS
 Regie: Detlef Buck, Olga Film
2015HÖRDUR – ZWISCHEN DEN WELTEN, HR
 Regie: Ekrem Ergün, Storming Donkey Productions, NFP
 Beste Darstellerin 2015 (nominiert), Preis der Deutschen Filmkritik
 Bester Kinderfilm 2015 (gewonnen), Preis der Deutschen Filmkritik
 Hofer Filmtage 2015
 Berlinale 2015 (Vorauswahl Deutscher Filmpreis)
 6th Dream Film Festival Bukarest 2016, Special Award of the Jury
 >> zum Film
2014MILA, HR
 Regie: Marco Ott, Filmuniversität Babelsberg, Kurzfilm
2013MEMOIRE, HR
 Regie: Felix Ahrens, Curly Pictures , Kurzfilm
2012300 WORTE DEUTSCH
 Regie: Züli Aladag, sperl productions, ZDF
2011ZEIT DER OLIVE, HR
 Regie: Mehmet Coban, Sonfilm GmbH
2011GLANZ & GLORIA
 Regie: Andreas Coupon, JAFE Entertainment
2011GHETTO LOVE GRIEF, HR
 Regie: Florian Dietrich, DFFB, Kurzfilm
2010DIE FREMDE
 Regie: Feo Aladag, Independent Artists Filmproduktion
 Deutscher Filmpreis in Bronze 2010
 >> mehr
FERNSEHEN (AUSWAHL)
2018 4 BLOCKS (2. Staffel) DHR
  Regie: Oliver Hirschbiegel, Özgür Yildirim, Wiedemann&Berg, TNT
2018 UNSCHULDIG, 2Teiler, HR
  Regie: Nicolai Rohde, Filmpool, ARD Degeto
2017 NACHTSCHICHT 15 – ES LEBE DER TOD, HR
  Regie: Lars Becker, Network Movie, ZDF
2017 TATORT – BOROWSKI UND DAS HAUS DER GEISTER, DHR
  Regie: Elmar Fischer, Nordfilm GmbH, NDR, ARD
2016 BIERLEICHEN. EIN PASCHAKRIMI, HR
  Regie: Matthias Steurer, TV 60, ARD Degeto, Reihe
2016 4 BLOCKS, HR
  Regie: Marvin Kren, Wiedemann&Berg, TNT,ZDFneo
  Beste Produktion 2017 (gewonnen), Deutsche Fernsehakademie
  Beste Regie 2017 (gewonnen), Deutsche Fernsehakademie
  Beste nicht englische Dramaserie 2017 (nominiert), International Drama Award
2016 MORDKOMMISSION ISTANBUL, HR
  Regie: Bruno Grass, Ziegler Film, ARD Degeto
2016 DER KRIMINALIST – DAS LICHT, HR
  Regie: Christian Görlitz, H&V Entertainment, ZDF
2016 KOMMISSARIN LUCAS – GLADIO
  Regie: Ralf Huettner, Olga Film, ZDF
2016-2015 HAYAT SARKISI, Serie, DNR
  Regie: Cem Karci, Most Production, Kanal D
2015
DIE OPFER – VERGESST MICH NICHT, HR
  Regie: Züli Aladag, Wiedemann&Berg, Sperl Produktion,
  ARD Degeto, WDR, MDR,Netflix
  Bester Mehrteiler 2017 (gewonnen), Deutscher Fernsehpreis
  >>mehr
2015 KOMMISSAR PASCHA, DHR
  Regie: Sascha Bigler, TV60, ARD Degeto, Reihe
  Filmfest München 2016, Neues Deutsches Fernsehen
  Bester Fernsehfilm (nominiert)
  >> mehr
2015 DER ALTE – TÖDLICHE IDEALE, EHR
  Regie: Matthias Kiefersauer, Neue Münchner Fernsehproduktion, ZDF
2015 UNTER VERDACHT – VERLORENE SICHERHEIT
  Regie: Andreas Herzog, EIKON Media, ZDF
2014 SOKO LEIPZIG – KLEINE GEHEIMNISSE
  Regie: Robert Pejo, UFA Fiction, ZDF
2014 UM HIMMELS WILLEN – MUTTERLIEBE
  Regie: Andi Niessner, ndF, ARD
2014 DER KRIMINALIST – CHECKER KREUZKÖLLN
  Regie: Christian Görlitz, H&V Entertainment GmbH, ZDF
2014 ALARM FÜR COBRA 11 – 1983
  Regie: Nico Zavelberg, action concept, RTL
2013 GROSSSTADTREVIER – BIS ZUR LETZTEN KAROTTE, EHR
  Regie: Max Zähle, Studio Hamburg, ARD
2013 NOTRUF HAFENKANTE – DIEBE, EHR
  Regie: Oren Schmuckler, Studio Hamburg, ZDF
2013 SCHWABYLON CALLING, HR
  Regie: Florian Baeker, Phoenix Film, ZDF
2013 SCARLET&HADSCHI
  Regie: Züli Aladag, teamWorx, RTL
2012 TATORT – DIEBE IM GESETZ
  Regie: Edward Berger, Hessischer Rundfunk, ARD
2012 DER LEHRER, EHR
  Regie: Nico Zingelmann, Sony Pictures, RTL
2012 SOKO LEIPZIG – TOD EINES LEHRERS
  Regie: Robert del Maestro, UFA, ZDF
2010 DER KRIMINALIST
  Regie: Züli Aladag, Monaco Film, ZDF
2010 COUNTDOWN – DIE JAGD BEGINNT
  Regie: Züli Aladag, Filmpool GmbH, RTL
THEATER
2018TRÄUM WEITER, Uraufführung, HR
 Regie: Selen Kara, Schauspielhaus Bochum
 mehr
2010-2008EIN WARNGEDICHT, HR
 Regie: Tamer Yigit, Branka Prlic, HAU Berlin
 Brüder Grimm Preis des Landes Berlin 2009
HÖRSPIEL
2013 JUNGE, HR
Regie: Benjamin Quabeck, WDR
2013 HÜZÜN, TÜRKISCHE KLANGVITRINE, HR
Regie: Antje Vowinckel, RBB
2011 3 TAGE NORDSTADT,
Regie: Benjamin Quabeck, WDR