SCHAUSPIELERINNEN

Fotos ©Janine Guldener 2016

JUDITH SEITHER                                   

Jahrgang 1967
Wohnort Berlin
Wohnmöglichkeit Hamburg, München, Köln, Stuttgart, Paris
Größe 167 cm
Augenfarbe blaugrau
Haarfarbe braun
Figur schlank
Eth. Erscheinung mitteleuropäisch
Sprachen Deutsch (Muttersprache), Französisch (Muttersprache), Englisch (1), Spanisch (2)
Dialekte Pfälzisch (Heimatdialekt), Berlinerisch
Stimmlage Alt
Tanz Ballett (2), Standardtänze (2)
Sportarten Reiten (2), Geräteturnen (2)
Instrumente Klavier (2), Flöte (2), Akkordeon (2)
Gesang Chanson (2), Schlager (2)
Führerschein PKW (B)
Homepage www.judithseither.com
AUSBILDUNG
2009                 Szenenstudium bei Larry Moss, USA
2009-2008Szenenstudium bei Jordan Beswick
2004Schauspielkurs bei Elke Petri, Claudia Oberleitner & Jaime Tadeusz Mikan
2003Grotowski Laboratorium bei Ryszard, Nyocym Kanada
2001Grotokski Laboratorium bei Zygmunt Molik
2001-1998Europäisches Theaterinstitut ETI – Schauspielschule Berlin
FILM (AUSWAHL)
2016               DER VERGESSENE ENGEL, HR
 Regie: Hannah Stockmann, Mokoari Film Production
2016                    WIVES, HR
   Regie: Sara Summa, dffb Berlin
2015               THE CONFESSIONS
 Regie: Roberto Ando, B&T Film GmbH, Barbary Film SA
2015               DER KRIEG IST AUS
 Regie: Alexei Pawlowitsch Schipenko & Stipe Erceg, Nondual Productions
2015RHEINLAND, HR
 Regie: Jermiah Mosese, Mokoari Film Production
 >> zum Film
2013WHY ME
 Regie: Nici Brückner, World Color Studio, Kurzfilm
2013FOR THOSE WHOSE GOD IS DEAD
 Regie: Jeremiah Mosese, Mokoari Film Production
2012               MILLIARDEN JAHRE VOR DEM WELTUNTERGANG
 Regie: Franz Müller, Angelika Herta, Datenstrudel
2011DER KUNDE, HR
 Regie: Kai Schonrath, Filmakademie Ludwigsburg, Kurzfilm
2011               F.R.I.E.N.D.S.
 Regie: Sebastian Sommerschuh, Sommerreich Studios, Technische Hochschule Berlin
2011DIE KATZE, HR
 Regie: Valeri Biltschenko/Stipe Erceg, Silverstar Studios, Kurzfilm
2010FALSCHER HASE, HR
 Regie: Anne Zohra Berrached, Filmakademie Ludwigsburg, Kurzfilm
2009ÜBERLEBENSSTRATEGIEN FÜR DAS NEUE JAHRTAUSEND, HR
 Regie: Felix Thiemer, Morpheusfilm
FERNSEHEN (AUSWAHL)
2016                          CASTING FÜR MARIANNE
 Regie: Erich Goldmann, ORF III, ORF III
2015                          DIE WALLENSTEINS – DRESDNER DÄMONEN, Reihe
 RegieCarlo Rola, Zieglerfilm, ZDF
THEATER (AUSWAHL)
2015               DUNKLE WASSER / LA NAVE DEI FOLLI
 Regie: Eva Costa, Ufer Studios Berlin
2015 / 2014      12 SPARTEN HAUS
 Regie: Vegard Vinge & Ida Müller, Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz Berlin
2014MEAT
 Regie: Thomas Bo Nilsson, Schaubühne am Lehniner Platz
2014               ORBIS TERTIUS
 Regie: Matteo Marziano Graziano, TAK Theater Aufbau Kreuzberg
2013CLUB INFERNO – SIGNA
 Regie: Signa & Arthur Köstler , Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz Berlin
 mehr Infos
2013/2012RUSSISCH ROULETTE
 Regie: Anke Reitzenstein, die Auftakter
2012/2011JOHN GABRIEL BORKMANN
 Regie: Vegard Vinge & Ida Müller, Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz Berlin
2011/2010MONDSCHEINTARIF, HR
 Regie: Hans Schernthaner, Tribüne Berlin / Theater in das Basilika Hamburg
2011ONE FOR THE ROAD
 Regie: Fabian Walter, Kammerspiele Wiesbaden
2008SINN UND ZWECK DES UNIVERSUMS
 Regie: Darius Etemadieh, Ballhaus Ost Berlin, Tacheles Berlin,
2007-2005
Engagement bei der Compagnie de Comédie Rostock