SCHAUSPIELERINNEN

Fotos © David Reisler 2017

SHERI HAGEN                                          

Jahrgang                       1968
WohnortBerlin
WohnmöglichkeitenHamburg
Größe1.68 cm
Augenfarbedunkelbraun
Haarfarbeschwarz
Figurschlank
Eth. Erscheinungafroamerikanisch, schwarzafrikanisch
SprachenDeutsch (Muttersprache), Englisch (1), Französisch (3)
StimmlageAlt
TanzAusdruckstanz (2)
SportBadminton (2)
FührerscheinPKW (B)
WebseiteFacebookseite
  
AUSBILDUNG
1991-1994                     Theater an der Wien
AUSZEICHNUNGEN
2013                             Preis des 4. Kirchen Filmfestivals Recklinghausen
FILM (AUSWAHL)
2014                              I AM WARM
 Regie: Sophie Le Roux und Alejandra Ruiz-Zorrilla, Metfilm
2014DER FLUCH DER MEDEA, HR
 Regie: Branwen Okpako, Nu Breed Productions
 Berlinale 2014
2012ON THE INSIDE, HR
 Regie: Uwe Janson, Sturmunddrangfilm GmbH
 >> mehr Infos
2011DIE MÄNNER DER EMDEN
 Regie: Berengar Pfahl, Berengar Pfahl Film GmbH
2006DAS LEBEN DER ANDEREN
 Regie: Florian Henkel von Donnermarck, Wiedermann&Berg
2003BAAL
 Regie: Uwe Janson, teamWorx

FERNSEHEN  (AUSWAHL)
2016            MENSCH LUTHER, HR
 Regie: Tom Ockers, dmfilm, ARD
2016            SOKO STUTTGART
 Regie: Christoph Eichhorn, Bavaria, ZDF
2015            DER ALTE – PARADIESVOGEL ,EHR
 Regie: Matthias Kiefersauer, Neue Münchner Fernsehproduktion, ZDF
2015DER WEISSE ÄTHIOPIER
 Regie: Tim Trageser, MOOVIE GmbH, ARD
2014DIE SCHLIKKERFRAUEN
 Regie: Uwe Janson, UFA Fiction, SAT.1
2013BELLA BLOCK – ANGEKLAGT
 Regie: Julian Roman Pölsler, UFA Fiction, ZDF
 Filmfest Hamburg 2013
2012FLEMMING, EHR
 Regie: Uwe Janson, Phoenix Film, ZDF
2009DER VULKAN, HR
 Regie: Uwe Janson, teamWorx, RTL
2008TATORT – DAS GESPENST
 Regie: Dror Zahavi, Studio Hamburg, NDR
2007/2006SPERLING UND DIE KALTE ANGST, EHR
 Regie: Uwe Janson, Polyphon, ZDF
2007BEIM NÄCHSTEN KIND WIRD ALLES ANDERS
 Regie: Uwe Janson, Studio Hamburg, ZDF
2007R.I.S., DIE SPRACHE DER TOTEN, EHR
 Regie: Florian Froschmayer, Producers at Work,SAT.1
2006ENDLOSER HORIZONT
 Regie: Thomas Jauch, Multimedia Film, ZDF
2006TATORT – TOD AUS AFRIKA
 Regie: A. Prochaska, SATEL Film GmbH, ORF, ARD
2005TATORT – MINENSPIEL
 Regie: Thorsten C. Fischer, Colonia Media Filmproduktions GmbH, ARD
2005TATORT – LEIDEN WIE EIN TIER
 Regie: Uwe Janson, Pro Vobis, ARD, RBB
2004 ENDLOSER HORIZONT, HR
 Regie: Thomas Jauch, Multimedia GmbH,  ARD
2004SISKA, EHR
 Regie: Hans Jürgen Tögel, Neue Münchner Fernsehproduktion, ZDF
2004WO BLEIBT DU, BABY?
 Regie: Uwe Janson, Hager Moss Film, ZDF
2001EIN ALPTRAUM VON 3 1/2 KILO, HR
 Regie: Uwe Janson, Taunus Film, ZDF
2000LIEBESENGEL, HR
 Regie: Uwe Janson, Studio Hamburg, ProSieben
2000SISKA, EHR
 Regie: Hans Jürgen Tögel, Neue Münchner Fernsehproduktion, ZDF
1999DREI MIT HERZ, EHR
 Regie: Oliver Dommenget, Studio Hamburg, ARD
1996DER LANDARZT, EHR
 Regie: diverse, terranova, ZDF
1995PRAXIS BÜLOWBOGEN, EHR
 Regie: Eberhard Pieper, NFP, ARD

 

THEATER (AUSWAHL)
2016                 URBAN PRAYERS RUHR, Rolle: diverse
 Regie: Johann Simons,Ruhrtriennale
 >> mehr
2014 – 2013                 SCHWARZ TRAGEN, HR
 Regie: Branwen Okpako, Ballhaus Naunynstrasse
2012-2010ZWEIFEL
 Regie: Folke Braband, Vaganten Bühne
REGIE (AUSWAHL)
2016        FENSTER BLAU
               Regie: Sheri Hagen, Equality Film GmbH, Kinospielfilm
2013                             AUF DEN ZWEITEN BLICK
 Regie: Sheri Hagen, Sturmunddrangfilm GmbH, Kinospielfilm
 >> Mehr Infos
2012STELLA UND DIE STÖRCHE
 Regie: Sheri Hagen, Kurzspielfilm