SCHAUSPIELER

Fotos © 2014

TAMER YIGIT                                            

Jahrgang                1974
WohnortBerlin, Istanbul
Größe1.74
Augenfarbebraun
Haarfarbedunkelbraun
Figursportlich – athletisch
Eth. Erscheinungmitteleuropäisch, orientalisch
SprachenDeutsch (Muttersprache), Türkisch (Muttersprache), Englisch (2)
DialekteBerlinerisch (Heimatdialekt)
SportBoxen (Profi)
StimmlageBariton
InstrumenteBassgitarre (1), E-Gitarre (1), Schlagzeug (1)
FührerscheinPKW (B)
FILM (AUSWAHL)
2014                       AFTER SPRING COMES FALL, HR
 Regie: Daniel Carsenty, Filmuniversität Babelsberg
 First Steps Award 2015 Beste Regie (nominiert)
 Beste Produktion (nominiert), Beste Kamera (gewonnen)
2014WILD
 Regie: Nicolette Krebitz, Heimatfilm, NFP
2014A MOST WANTED MAN
 Regie: Anton Corbijn, A Most Wanted Man Production, Senator
 >> zum Trailer
2012KARAMAN, HR
 Regie: Branka Prlic, Tamer Yigit, Fidan Film
 Berlinale 2012 / Perspektive Deutsches Kino
 >> zum Film
2010DIE FREMDE
 Regie: Feo Aladag, Independent Artists Filmproduction, Majestic
 Deutscher Filmpreis in Bronze 2010
 Berlinale 2010 / Panorama
 >> zum Film
2007ICH BEGEHRE
 Regie: Mario Mentrup, Volker Sattel, Vakant Film
 >> zum Film
1999DEALERHR
 Regie: Thomas Arslan, Trans Film GmbH, ZDF Kleines Fernsehspiel
1997GESCHWISTER, HR
 Regie: Thomas Arslan, Trans Film GmbH, ZDF Kleines Fernsehspie
FERNSEHEN (AUSWAHL)
2017BRÜDER, HR
 Regie: Züli Aladag, SWR, ARD
2016EXODUS – FLUCHT DER KINDER
 Regie: Feo Aladag, Independent Artists, ZDF
2016 DER KRIMINALIST – DIE ZWEI TODE DES IGOR DOVGAL, EHR
 Regie: Filippos Tsitos, Monacofilm, ZDF
2015KOMMISSARIN HELLER – NACHTGANG
 Regie: Christiane Balthasar, Zieglerfilm, ZDF
2015                        UNTER VERDACHT – VERLORENE SICHERHEIT
 Regie: Andreas Herzog, EIKON Media GmbH, ZDF
2015SOKO 5113, EHR
 Regie: Christoph Dammast, UFA Fiction, ZDF
2015POLIZEIRUF 110 – BIS AUFS BLUT
 Regie: Jakob Ziemnicki, DOKfilm, RBB, ARD
 Eröffnungsfilm Filmfestival Cottbus
2015DENGLER – AM ZWÖLFTEN TAG
 Regie: Lars Kraume, Bavaria, ZDF
2015DIE STADT UND DIE MACHT
 Regie: Friedemann Fromm, Real Film, ARD
2015AUF KURZE DISTANZ
 Regie: Philipp Kadelbach, UFA Fiction, ARD
2014TATORT – DIE FEIGHEIT DES LÖWEN
 Regie: Marvin Kren, Cinecentrum, ARD
 Filmfest Hamburg 2014 / Produzentenpreis (nominiert)